Blankoformularbedruckung

Blankoformulardrucker MediPrint X4

Der MediPrint X4 kann sowohl als alleinstehender Drucker als auch Ergänzung zum MediPrint Z4 oder MediPrint M4 bzw. M4PLUS zum Einsatz kommen. Mit 4 Papierzuführungen, bestehend aus der Stapelzuführung für Formulare im Format DIN A6 sowie 3 abschließbaren Papierzuführungen für 250 Blatt in den wahlfreien Formaten DIN A4, DIN A5 und DIN A6 erfüllt er die BFB-Druckanforderungen in kompakter Form.

Hohe Druckgeschwindigkeit (bis 44 Seiten/Min), Duplexdruck, Toner-Kassette für bis zu 35.000 Seiten, Belichtungseinheit für bis zu 60.000 Seiten, empfohlene monatliche Seitenleistung von 2.000 – 15.000 machen den MediPrintX4 zum zuverlässigen und wirtschaftlichen BFB-Drucker in der kleinen oder mittelgroßen Praxis.

Tonerkosten in Höhe von 0,95 €-Cent/Seite, ermittelt auf der Basis von Durchschnittswerten aus einem repräsentativen Querschnitt mit mehr als 2.000 MediPrint-Systemen bei Kunden mit Blankoformularbedruckung.

Anwendungsbereiche / Leistungsmerkmale

  • Arztbrief
  • Privatrezept
  • Rezeptformulare
  • BFB-Druck
  • Sicherheitspapier DIN A5
  • Sicherheitspapier DIN A4
  • Normalpapier
  • Duplexdruck
  • Netzwerkanschluss

Besonderheiten

  • Installationsleistung und Services für 24 Monate inkludiert.

Was ist Blankoformular- bedruckung?

Bei der Blankoformular-bedruckung werden die konventionellen Vordrucke und Durchschreibe-Formulare durch Sicherheitspapier in den Formaten DIN A5 und DIN A4 ersetzt.  Die Blankoformular-bedruckung bietet in der Arztpraxis einige wesentliche Vorteile ...

Letzte Meldungen ...

  • 05.04.2019  Neue MediPrint-Modelle für die Blankoformularbedruckung

    Wir entwickeln unseren Service und unsere Produkte kontinuierlich für Sie weiter: Seit 1.4. sind unsere neuen MediPrint-Druckermodelle auf den Markt. Wir haben bei der Entwicklung wie immer großen Wert auf Qualität und Zuverlässigkeit gelegt.

  • 24.10.2018  Verstärkung im Vertrieb

    Wir wachsen und um den damit steigenden Anforderungen unserer Kunden noch besser entsprechen zu können, verstärken wir unseren Vertrieb. Ab 01. November 2018 wird Herr Michael Junker unsere Vertriebsaktivitäten im Bereich Gesundheitswesen, d.h. bei Arztpraxen, MVZ und Krankenhäusern erweitern.

  • 18.04.2017  Entlassmanagement

    Mit der Veröffentlichung des Rahmenvertrags Entlassmanagement nach § 39 Abs. 1a S. 9 SGB V sind Kliniken für eine geregelte Überführung von voll- und teilstationären Patienten in die weitere Versorgung verantwortlich und müssen in diesem Zusammenhang ab dem 01.07.2017 Patientendokumente erstellen und drucken.

© 2019 Wenger Deutschland GmbH & neue partner - kommunikation + marketing