Blankoformularbedruckung

BFB-/Multifunktionssystem MediPrint M3

Das BFB-/Multifunktionssystem MediPrint M3 liefert mit einer einzigartigen Kombination für den BFB-Druck und Multifunktionen für Scannen, Faxen und Kopieren eine komplette All-in-one-Lösung. Mit 4 Papierzuführungen, bestehend aus der Stapelzuführung für Formulare im Format DIN A6 sowie 3 abschließbaren Papierzuführungen für 250 Blatt in den wahlfreien Formaten DIN A4, DIN A5 und DIN A6 erfüllt er die Anforderungen aus der BFB-Bedruckung. Die 5. Papierzuführung mit 550 Blatt ist vorgesehen für Kopien und Normalpapier im Format DIN A4.

Die hohe Druckgeschwindigkeit (bis 42 Seiten/Min), Duplexdruck, Toner-Kassette für ca. 30.000 Seiten, Belichtungseinheit für ca. 60.000 Seiten, empfohlene monatliche Seitenleistung von 1.500 – 14.000 und der integrierte Scanner (Farbe oder S/W, 19-41 Seiten/Min.) mit automatischem Vorlageeinzug und Wendeautomatik für 50 Seiten machen den MediPrint M3 zum zuverlässigen und wirtschaftlichen All-in-one-Komplett-System.

Seitenkosten in Höhe von €-Cent 0,96, geprüft im BFB-Druckjob-Mix (Rezept, 3-seitige Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, Überweisung, Verordnung häusliche Krankenpflege)

Anwendungsbereiche / Leistungsmerkmale

  • BFB-DruckArztbrief
  • Privatrezept
  • Rezeptformulare
  • Sicherheitspapier DIN A5
  • Sicherheitspapier DIN A4
  • Normalpapier
  • Duplexdruck
  • Netzwerkanschluss
  • Multifunktionen
    Kopieren
    Scannen
    Faxen,
  • Zusatzfunktionen
    Scan-to-Network
    Scan-to-Email
    Fax-Server
    etc.

Besonderheiten

  • Installationsleistung und Services für 24 Monate inkludiert.

Was ist Blankoformular- bedruckung?

Bei der Blankoformular-bedruckung werden die konventionellen Vordrucke und Durchschreibe-Formulare durch Sicherheitspapier in den Formaten DIN A5 und DIN A4 ersetzt.  Die Blankoformular-bedruckung bietet in der Arztpraxis einige wesentliche Vorteile ...

Letzte Meldungen ...

  • 24.10.2018  Verstärkung im Vertrieb

    Wir wachsen und um den damit steigenden Anforderungen unserer Kunden noch besser entsprechen zu können, verstärken wir unseren Vertrieb. Ab 01. November 2018 wird Herr Michael Junker unsere Vertriebsaktivitäten im Bereich Gesundheitswesen, d.h. bei Arztpraxen, MVZ und Krankenhäusern erweitern.

  • 18.04.2017  Entlassmanagement

    Mit der Veröffentlichung des Rahmenvertrags Entlassmanagement nach § 39 Abs. 1a S. 9 SGB V sind Kliniken für eine geregelte Überführung von voll- und teilstationären Patienten in die weitere Versorgung verantwortlich und müssen in diesem Zusammenhang ab dem 01.07.2017 Patientendokumente erstellen und drucken.

  • 12.10.2016  Neuer Service-Stützpunkt

    Pünktlich und wie geplant haben wir unseren Service-Stützpunkt in Osnabrück als weiteren Standort in Deutschland eröffnet.

© 2019 Wenger Deutschland GmbH & neue partner - kommunikation + marketing