Zur Startseite

Reparatur-Leistungen

Drucker ohne Service-Vereinbarung können in unserem Reparatur-Zentrum repariert bzw. wieder in Stand gesetzt werden. Vor der Durchführung der Reparatur oder Instandsetzung erstellen wir einen Kostenvoranschlag als Basis für Ihre Auftragserteilung. 

Für die Reparatur bzw. Instandsetzung benötigen wir Ihre Kunden- und Druckerdaten sowie eine Fehlerbeschreibung auf dem dafür vorgesehenen RMA-Formular. Die für die Organisation der Reparaturabwicklung erforderliche RMA-Nummer nennen Ihnen unsere MitarbeiterInnnen im Help-Desk.

  • RMA-Formular (84 KB)

    Am Bildschirm ausfüllbar Voraussetzung für Druckereinsendung an unser Reparatur-Zentrum

Bitte beachten Sie, daß wir für die Einsendung an uns ausschließlich die Original-Verpackung akzeptieren können.

Nixdorf Nadeldrucker HPR4915
Nixdorf Nadeldrucker HPR4920

Letzte Meldungen ...

  • 25.10.2018  Medica 2018

    Medica 2018

    Die weltgrößte Fachmesse der Medizinbranche findet vom 12. bis 15. November in Düsseldorf statt. Anläßlich der Messe gelten in der Zeit vom 05.11. bis 23.11.2018 Sonderkonditionen (Rabatte bis zu ca. 16 %) für unsere Druckerlösungen für Arzt und Klinik – Näheres dazu erfahren Sie von unseren Business-Partnern Medizin oder von uns.

  • 24.10.2018  Verstärkung im Vertrieb

    Wir wachsen und um den damit steigenden Anforderungen unserer Kunden noch besser entsprechen zu können, verstärken wir unseren Vertrieb. Ab 01. November 2018 wird Herr Michael Junker unsere Vertriebsaktivitäten im Bereich Gesundheitswesen, d.h. bei Arztpraxen, MVZ und Krankenhäusern erweitern.

  • 18.04.2017  Entlassmanagement

    Mit der Veröffentlichung des Rahmenvertrags Entlassmanagement nach § 39 Abs. 1a S. 9 SGB V sind Kliniken für eine geregelte Überführung von voll- und teilstationären Patienten in die weitere Versorgung verantwortlich und müssen in diesem Zusammenhang ab dem 01.07.2017 Patientendokumente erstellen und drucken.

© 2018 Wenger Deutschland GmbH & neue partner - kommunikation + marketing